Beschluss über die Registrierung bezüglich der externen Sicherheit

Mit dem "Registratiebesluit Externe Veiligheid" (Beschluss über die Registrierung bezüglich der externen Sicherheit) werden die entsprechenden Stellen verpflichtet, gefahrstoffbedingte Risikosituationen zu registrieren. Dieser Beschluss trat am 30. März 2007 in Kraft. Es geht dabei um Situationen, in denen Gefahrstoffe hergestellt, verarbeitet, gelagert oder transportiert werden, die ein Risiko für die Umgebung darstellen. Diese Angaben sind im Risikoregister des niederländischen Ministeriums für Infrastruktur und Umwelt auf der Risikokarte verzeichnet.

Nachstehend sind Artikel aus dem Registratiebesluit externe veiligheid [Risikobeschluss über die Registrierung bezüglich der externen Sicherheit] aufgeführt, die für die Risikokarte relevant sind: